Bundesländerindex Mobilität & Umwelt 2018/ 2019

Der Bundesländerindex Mobilität & Umwelt 2018/ 2019 ist ein wissenschaftliches Ranking, welches die Bundesländer anhand von aktuellen statistischen Daten und den verkehrspolitischen Weichenstellungen bewertet.

Die Themenbereiche umfassen die fünf großen Baustellen der Verkehrspolitik: Verkehrssicherheit, Lärmminderung, Flächenverbrauch, Klimaschutz und Luftqualität. Die statistischen Daten stammen aus amtlichen Quellen, die politischen Zielsetzungen wurden mit Hilfe eines von Quotas eigens konzipierten Fragebogens direkt bei den Verkehrsministerien in den Bundesländern erhoben und im Nachgang validiert.
Der Bundesländerindex ist in Kooperation mit der Allianz pro Schiene, dem Bund Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) entstanden.

Baden-Württemberg (Platz 1), Thüringen (Platz 2) und Rheinland-Pfalz (Platz 3) sind deutschlandweit Spitzenreiter beim Thema nachhaltige Mobilität. Hamburg (14), Niedersachsen (15) und Bayern (16) belegen im aktuellen verkehrspolitischen Länderranking die drei letzten Plätze.

Die Gesamtdarstellung der Studie und die einzelnen Länderportraits können unter folgendem Verweis angesehen und als PDF heruntergeladen werden:Link zur Studie

Cases

Air-Rail-Price-Comparison 2014-2018

Flugreisen stellen eine besondere klimabelastende Reiseform dar. Auf zahlreichen wichtigen innereuropäischen Relationen können Hochgeschwindigkeitsbahnangebote inzwischen vergleichbare Tür-zu-Tür-Reisezeiten anbieten. Um die bestehenden Flugreiseroutinen mehr erfahren »

VW-Abgasskandal – Befragung und zentrale Ergebnisse

VW-Abgasskandal - Bevölkerungsrepräsentative Befragung für die Bundesrepublik Deutschland im Auftrag von Prof. em. Dr. Peter Grottian (FU Berlin) mehr erfahren »

VCD Bahntest

Seit vielen Jahren führt Quotas den jährlichen Bahntest für den Verkehrsclub Deutschland (VCD) durch. Die Studien tragen dazu bei, die Angebote des öffentlichen mehr erfahren »

USEmobility

Auf der Basis der Befragungsergebnisse wurde ein Mix entsprechender Maßnahmen vorgeschlagen, der einen Wechsel zur multimodalen Mobilität mittel- und langfristig bewirken kann. mehr erfahren »

Kontakt

Thomas Krautscheid @ Quotas GmbH

Thomas Krautscheid

Abteilungsleiter Qualitätsforschung Verkehr & Umwelt

  • Tel.: +49 (0)40 41 09 69 -24
  • Email: